Neue Coronaverordnung:

Proben sind bis zum 30.November. nicht erlaubt.

Mit der nun neu veröffentlichten Coronaverordnung ist bis zum 30. November leider kein Proben für Amateurorchester erlaubt.
Die einzige Möglichkeit zum gemeinsamen Musizieren ist nun nur noch möglich im privaten Rahmen
mit Angehörigen des eigenen und eines weiteren Haushalts und dann noch nicht mehr als 10 Personen.

Coronaverordnung hier aufrufen
Es bleibt uns die Hoffnung, dass diese Maßname die aktuelle Infektionswelle erfolgreich stopptund wir im Dezember wieder die Probenarbeit aufnehmen können in passenden Räumlichkeiten.
Vielleicht kann die zwangsmäßig ruhige Zeit aber auch für häusliches Proben der eigenen Stimme genutzt werden.