10.04.2020

Guten Morgen, liebe Musikfreunde

Aktuelles

27.03.2020

Vereinsrechtliche Fragen zur Corona-Krise

 

Diese Ausgabe des Vereinsinfobriefs von vereinsknowhow.de steht ganz im Zeichen der "Corona-Krise". Auch Vereine sind davon massiv betroffen. Das gilt organisatorisch (inbesondere können Mitgliederversammlungen nicht statfinden) als auch finanziell. Unser Infobrief gibt Hinweise zu beiden Themen.

Vereinsinfobrief 2020/5


27.03.2020

COVID-19 wirkt sich auf Amateurmusik aus

Alle aktuell bekannten Möglichkeiten, Soforthilfen und Kredite für den Amateurmusikbereich zu erhalten, hat der BMCO (Bundesmusikverband Chor und Orchester) auf seiner Webseite zusammengetragen.


23.03.2020

eine Sammlung von Links mit neuen wichtigen Informationen der ZAV - Künstlervermittlung

Liebe Musikerinnen, liebe Musiker,in diesen schwierigen Zeiten hat die ZAV - Künstlervermittlung auf ihrer Webseite eine Sammlung von Links veröffentlicht, die vielleicht auch für Sie neue wichtige Informationen enthält.
https://zav.arbeitsagentur.de/DE/Aktuelles/Beitraege/beitraege_node.html

bleiben Sie gesund!


12.03.2020

bei Proben, Konzerten und sonstigen Veranstaltungen

anbei dürfen wir Ihnen als Handreichung zur Entscheidungsfindung Hinweise und Empfehlungen zum Umgang mit COVID-19, bekannt als „Corona“, übermitteln. Wir möchten Ihnen damit die Möglichkeit geben, eine sachliche Risikoabschätzung auf Faktenbasis vorzunehmen, um über die Durchführung von Proben und Konzerten oder sonstigen Veranstaltungen entscheiden zu können.
Unsere Handreichung berücksichtigt Hinweise des Robert Koch Instituts, welche unter dem Titel „Großveranstaltungen: Kriterien für die Risikoeinschätzung“ regelmäßig aktualisiert online erscheinen. Sie können diese hier tagesaktuell unter der Überschrift „Infektionsschutzmaßnahmen“ abrufen.
Hinweise zu Umgang mit Corona


12.02.2020

"Freiräume" ist das größte Modul im Rahmen des Impulsprogramms der Landesregierung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Im Gegensatz zu anderen Förderungen des MWK, sind nicht nur Kultureinrichtungen und -vereine, sondern ebenso Kommunen und bürgerschaftliche Initiativen antragsberechtigt. Mit dem Ziel, neue Orte der Begegnung und des gemeinsamen Engagements zu schaffen, können die Fördermittel dafür eingesetzt werden, leerstehende Gebäude in ländlichen Kommunen durch künstlerische und soziokulturelle Prozesse wieder zu beleben oder bestehende Kultureinrichtungen für neue Nutzungen zu öffnen und zu sogenannten „Dritten Orten“ weiterzuentwickeln. Unter dem Titel „Zukunftsmusik“ richtet sich das Fördermodul zudem an Netzwerke von Chören, Ensembles und Orchestern der Amateurmusik sowie professionelle Musikerinnen und Musiker. Sie sind eingeladen, außergewöhnliche Orte der Musik aufzuspüren, diese einzurichten und dort gemeinsame Konzerte oder musikalische Aufführungen zu zeigen.

Das Fördermodul wird am 2. März 2020 ausgeschrieben, die Bewerbungsfrist endet am 5. Juni 2020. Anschließend erfolgt die Auswahl über ein Fachgremium.

Informationen und die Einladung


15.09.2018

Praktischer Datenschutz, Hilfestellung, Muster und Vorlagen

Der Leitfaden zum Datenschutz mit Hilfestellungen sowie Muster und Vorlagen kann hier heruntergeladen werden.


Interne Mitteilungen

Loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort ein, um auch die internen Mitteilungen des Landesverbandes zu sehen.

Die internen Mitteilungen sind nur für registrierte Mitglieder des Landesverbandes Baden-Württembergischer Liebhaberorchester zugänglich.